7 | Juli 2014

Nachrichten

Kooperationsverbot für Hochschulen fällt

Damit sich der Bund wieder unter bestimmten Voraussetzungen an der Finanzierung von Hochschulen beteiligen kann, soll das Grundgesetz geändert werden. Darauf haben sich die drei Parteivorsitzenden der Großen Koalition, Angela Merkel (CDU), Sigmar Gabriel (SPD) und Horst Seehofer (CSU) verständigt.

Titelthema
Arbeit

Auf der Suche nach dem Sinn

Die Bedeutung der Arbeit für das Leben | Heather Hofmeister | Friedericke Hardering

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Dekaden radikal verändert. Diese ­Umbruchsituation bietet die Möglichkeit, Arbeit in ihrer bestehenden Form zu hinterfragen und ein gesellschaftliches Nachdenken über den Sinn der Arbeit anzustoßen.

Aus dem Paradies vertrieben

Was Arbeit ökonomisch wert ist, kann nicht nur von der individuellen Leistung abhängen | Gert G. Wagner

Warum werden manche Berufe besser als andere entlohnt? Warum verdient der eine Arbeitnehmer mehr als der andere? Welche Bedeutung für den Lohn hat die individuelle Leistung, welche der Markt und die Gesellschaft? Eine ökonomische Analyse.


Bologna-Reform I

Besinnung auf alte Stärken

Bologna und die Folgen | Dieter Lenzen

Die Bologna-Reform war seit ­ihrem Beginn stets von vehementem Widerspruch begleitet, der sich auch gegen die Protagonisten der Reform in KMK?und HRK richtete. Nun hat sich der Sprecher der Mitgliedergruppe der Universitäten in der Hochschulrektorenkonferenz mit einer kritischen Streitschrift zur Bologna-Reform zu Wort gemeldet.


Bologna-Reform II

Post-Bildung

Vom Unort der Wissenschaft | Andreas Dörpinghaus

Mit der Bologna-Reform wurde ein Systemwechsel der Universität vollzogen. Bildung und Wissen­schaft wurden marginalisiert und ökonomische Gesichtspunkte leiten die Bewertung von Wissenschaft. Eine kritische Analyse.