Nachrichten
02 | Februar 2013 Artikel versenden Artikel drucken

Baden-Württemberg: Zusätzliche Masterplätze

Das Land Baden-Württemberg wird angesichts steigender Studierendenzahlen die Plätze für ein Masterstudium ausbauen. Bis 2016 sollen in zwei Etappen 6.300 zusätzliche Anfängerplätze zur Verfügung stehen. Das gab Wissenschaftsministerin Theresia Bauer bekannt. Zunächst sollen 3.900 Plätze mit dem Doppelhaushalt 2013/14 entstehen, das Masterprogramm werde jährlich mit 38,9 Millionen Euro veranschlagt. Weitere 2.400 Masterplätze sollen mit dem Haushalt 2015/16 mit Ausgaben von 22,7 Millionen Euro pro Jahr eingeplant werden.


Zurück | Artikel versenden Artikel versenden | Artikel drucken Artikel drucken