Weitere Beiträge
Folgende Beiträge finden Sie im Volltext in der aktuellen Printausgabe von Forschung & Lehre:
Science March
04 | April 2017

March for Science

Weltweit Demonstrationen für Freiheit der Wissenschaft

Science March

Protestmärsche in Deutschland

Ziele, Unterstützer und Ablauf | Katrin Schmermund

Gesellschaft

Die Fliehkräfte des Sozialen

Gesellschaftlicher Zusammenhalt heute | Steffen Mau

Durch gegenwärtige Wandlungsprozesse verstärken sich sozio-ökonomische und sozio-kulturelle Disparitäten in der Gesellschaft. Ist die Wachstums- und Globalisierungsdividende ungleich verteilt? Welche Wirkungen entfaltet Ungleichheit für den gesellschaftlichen Zusammenhalt? Eine Analyse.

Gesellschaft

Bröckelnder Konsens?

Recht als Rahmen und Orientierung für das Zusammenleben | Angelika Nußberger

Spannungen zwischen verschiedenen Interessen und Gruppen bedrohen den Zusammenhalt in der Gesellschaft. Recht und Rechtsprechung sollen zur Lösung der gesellschaftlichen Konflikte bei­tragen. Was können sie leisten? Sind sie dafür gerüstet?

Gesellschaft

Vom Gatekeeper zum Gatewatcher

Über neue Anforderungen an den Journalismus | Wolfgang Schweiger

Der Journalismus gilt in Deutschland als vierte Gewalt. Müssen Medien bei einer so wichtigen Rolle auch für gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen? Wie verändern „Meinungsmache“ und „Fake News“ im Netz die Aufgaben der Medien?

Wirtschaft und Wissenschaft

Hochschule 4.0

Die Zukunft der Hochschule erfinden | Maria Strobel | Isabell M. Welpe

Die Digitalisierung verändert die weltweite Hochschul- und Bildungslandschaft nachhaltig. Wie können Hochschulen die entstehenden Chancen nutzen und ihrem Bildungsauftrag zukünftig gerecht werden?

studentisches Fehlverhalten

Gewalt, sexuelle Belästigung, Stalking

Exmatrikulation aufgrund von studentischem Fehlverhalten | Sandra Fischer

Welche Möglichkeiten hat eine Hochschule, wenn einer ihrer Hochschullehrer täglich mit obszönen Mails einer Studentin belästigt wird? Kann diese Studentin exmatrikuliert werden? Die Länder regeln die Sanktionsmöglichkeiten von institutionellen Tatbeständen wie Gewalt, sexuelle Belästigung oder Stalking außerhalb des Strafrechts unterschiedlich. Eine Übersicht.

Studie

„Weiche“ Differenzierung

Eine aktuelle Studie des Boston Colleges zur internationalen Hochschulexpansion | Andrä Wolter

Was kennzeichnet Deutschland im ­Prozess der weltweiten Hochschulentwicklung? Was ist an­gesichts des wachsenden Bedarfs an Akademikern zu beobachten? Fragen an Andrä Wolter, Autor des Deutschlandkapitels der Studie der Körber-Stiftung „Responding to Massification: Differentiation in Postsecondary Education World­wide“, durchgeführt vom Boston College in den USA.

Zurück