Das Foto zeigt das verschlossene Tor der Examination School der Universität Oxford
picture alliance/empics

Großbritannien Studierende wollen wegen Streiks ihr Geld zurück

Vor dem am Donnerstag beginnenden Streik der Hochschuldozenten melden sich die Studierenden mit einer Petition zu Wort.

21.02.2018

Fast 70.000 Studierende in Großbritannien haben eine Petition unterzeichnet, in der sie von ihren Universitäten einen Ausgleich für die durch den Donnerstag beginnenden Streik der University and College Union (UCU) ausgefallenen Vorlesungen verlangen. Der geplante Streik könnte die Universitäten wochenlang lahmlegen. Das berichtet die britische Zeitung "The Guardian".

Die Petition wurde an mehr als 30 Universitäten verteilt. Darin wird gefordert, die Gebühren für ausgefallene Lehrstunden erstattet zu bekommen. Die Zahl der Unterzeichner steigt nach Angaben des "Guardian" um rund 10.000 pro Tag.

Keiner der Studierenden kritisiere das Anliegen der Dozenten und Hochschullehrer, die um ihre Pensionen kämpfen, heißt es im Zeitungsbericht. Im Fokus der Kritik stünden die Universitäten. Die Gewerkschaft schätzt, dass eine Million Studierende von dem Streik betroffen sein werden. Es könnten vermutlich 575.000 Lehrstunden ausfallen. Unter den betroffenen Institutionen sind laut „Guardian“ die Universitäten Oxford, Cambridge, Bristol, Durham, Exeter und das Imperial College London.

Die Dozenten und Hochschullehrer streiken, weil sie gegen die Änderung der Anlage ihrer Pensionen vorgehen wollen. Ein durchschnittlich verdienender Dozent würde dadurch pro Jahr 10.000 Pfund (circa 11.340 Euro) weniger Pension erhalten, auf die statistische Lebenszeit bezogen insgesamt 200.000 Pfund (circa 226.000 Euro).

Der UCU gehören landesweit etwa 190.000 Lehrkräfte an. Der Arbeitgeberverband UUK will künftig alle Rentenbeiträge der Lehrenden in Fonds und Anleihen an der Börse handeln, weil das derzeitige System ein Finanzierungsdefizit von 7,5 Milliarden Pfund (circa 8,5 Milliarden Euro) aufweise. Die meisten Universitäten können es sich nicht mehr leisten, mehr für Renten auszugeben, ohne in anderen Bereichen wie der Lehre oder der Forschung zu sparen.

gri