Das Foto zeigt farbige Spielfiguren
mauritius images

Institutionenranking Universitäten genießen hohes Vertrauen

Im Vergleich mit anderen großen Institutionen in Deutschland schneiden die Universitäten extrem gut ab.

Ausgabe 2/18

Die Universitäten genießen ein unverändert hohes Vertrauen bei den Deutschen. Mit achtzig Prozent liegen sie im Vertrauen an zweiter Stelle nach der Polizei und noch vor den Ärzten. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Instituts Forsa im Auftrag der Mediengruppe RTL, über die mehrere Medien berichteten. Es wurde das Vertrauen der Bevölkerung in 26 nicht politische, aber gesellschaftlich relevante Institutionen abgefragt. Auf den letzten beiden Plätzen rangieren laut Berichten Manager (sechs Prozent) und Werbeagenturen (fünf Prozent).

Die Universitäten belegen mit 80 Prozent den zweiten Platz nach dem Vertrauen in die Polizei mit 83 Prozent. Auf dem dritten Platz folgen mit 78 Prozent die Ärzte und mit 75 Prozent die eigenen Arbeitgeber. Das Vertrauen in die Presse ging um vier Punkte auf 40 Prozent zurück. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen Ost und West. Ostdeutsche schenken den Medien deutlich weniger Vertrauen als die Westdeutschen.

gri