KARRIERE » Habilitationen und Berufungen 4/2015
Artikel versenden Artikel drucken

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Habilitationen und Berufungen. Bitte klicken Sie auf das gewünschte Fachgebiet, um die jeweiligen Meldungen zu erhalten. Ihre Meldung über Habilitationen und Berufungen können Sie per E-Mail senden an: burkhardt@forschung-und-lehre.de


Theologie

  • Dr. Stephan Wahle, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Liturgiewissenschaft erteilt.

Philosophie und Geschichte

  • PD Dr. Georg Eckert, Bergische Universität Wuppertal, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Neuere Geschichte erteilt.
  • PD Dr. Sabine Grenz, Georg-August-Universität Göttingen, habilitierte sich an der Humboldt-Universität zu Berlin in dem Fach Gender Studies.
  • Prof. Dr. Jörn Leonhard, Universität Freiburg, hat einen Ruf an die Universität Jena auf eine W3-Professur für Neuere Geschichte erhalten.
  • Dr. phil. Mareike Menne M.A., Universität Paderborn, habilitierte sich, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für das Fach Neuere Geschichte erteilt und der Titel Privatdozentin verliehen.
  • Dr. Catherine Mittermayer, Universität Bern/Schweiz, hat einen Ruf an die Universität Heidelberg auf die W3-Professur für Assyriologie mit dem Schwerpunkt Sumerologie erhalten.
  • PD Dr. Tim Schanetzky, Friedrich-Schiller-Universität Jena, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Neuere und Neueste Geschichte erteilt.

Gesellschaftswissenschaften

  • Prof. Dr. Oliver Dickhäuser, Universität Mannheim, hat einen Ruf an die Universität Koblenz-Landau auf eine W3-Professur für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie abgelehnt.
  • Prof. Dr. Boris Egloff, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, hat einen Ruf an die Universität Wien/Österreich auf die Professur für Psychologische Diagnostik erhalten.
  • Prof. Dr. Florian Grotz, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg, hat einen Ruf an die Technische Universität Chemnitz auf eine W3-Professur Politische Systeme abgelehnt und ein Bleibeangebot der Helmut-Schmidt-Universität angenommen.
  • Dr. Andrea Kiesel, Universität Würzburg, hat einen Ruf an die Universität Freiburg auf die Professur für Allgemeine Psychologie angenommen.
  • Dr. André Knops, Humboldt-Universität zu Berlin, habilitierte sich in dem Fach Psychologie.
  • PD Dr. Bernhard Miebach, Akademischer Oberrat, wurde am 17.02.2015 zum außerplanmäßigen Professor für Soziologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ernannt.
  • PD Dr. Marcus J. Naumer, Goethe-Universität Frankfurt am Main wurde zum außerplanmäßigen Professor für Psychologie ernannt.
  • PD Dr. rer. soc. Dorothée de Nève, Justus-Liebig-Universität Gießen, hat einen Ruf an die Justus-Liebig-Universität Gießen auf die W3-Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politisches und Soziales System Deutschlands/Vergleich politischer Systeme erhalten.
  • Dr. phil. Christina Schwenck, Justus-Liebig-Universität Gießen, wurde zur W2-Universitätsprofessorin für Psychologie ernannt.
  • Dr. Antje von Suchodoletz, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Psychologie erteilt.

Philologie und Kulturwissenschaften

  • Dr. Tilman Baumgärtel ist seit März 2015 W2-Professor für Medientheorie im Fachbereich Gestaltung an der Hochschule Mainz.
  • Prof. Dr. Kordula Knaus, Universität Graz/Österreich, hat einen Ruf an die Universität Bayreuth auf die W2-Professur für Musikwissenschaft angenommen und wurde mit Wirkung vom 1. März 2015 zur W2-Universitätsprofessorin ernannt.
  • Prof. Dr. Christiane Lütge, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, hat einen Ruf an die Ludwig-Maximilians-Universität München auf eine W3-Professur für Didaktik der englischen Sprache und Literatur angenommen.
  • PD Dr. Melanie Möller, Universität Heidelberg, hat einen Ruf an die Freie Universität Berlin auf die W3-Professur für Klassische Philologie mit Schwerpunkt Latinistik erhalten.
  • Prof. Dr. Gesine Lenore Schiewer, Ludwig-Maximilians-Universität München, hat einen Ruf an die Universität Bayreuth auf die W3-Professur für Interkulturelle Germanistik angenommen.
  • Dr. Stefan Weise, Martin-<\n>Luther-Universität Halle-Wittenberg, hat einen Ruf an die Bergische Universität Wuppertal auf eine Junior-Professur für Klassische Philologie/Griechisch angenommen und wurde mit Wirkung vom 1. Februar 2015 zum Professor als Juniorprofessor ernannt.

Rechtswissenschaft

  • Prof. Dr. Volker Erb, Universität Mainz, hat einen Ruf an die Universität Heidelberg auf eine W3-Professur für Strafrecht und Strafprozessrecht unter besonderer Berücksichtigung des Medizinrechts abgelehnt.
  • PD Dr. Michael Heese, LL.M. (Yale), Universität Freiburg, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für die Fächer Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Europäisches Privat- und Prozessrecht sowie Rechtsvergleichung erteilt.
  • Prof. Dr. Johannes Kaspar, Universität Augsburg, hat einen Ruf an die Universität Jena auf die W3-Professur für Strafrecht mit Kriminologie, Strafvollzugsrecht und Jugendstrafrecht erhalten.
  • Prof. Dr. Frank Schäfer, Universität zu Kiel, hat einen Ruf an die Universität Freiburg auf eine W3-Professur für Deutsche Rechtsgeschichte und Bürgerliches Recht angenommen.
  • Dr. iur. Moritz Vormbaum, Humboldt-Universität zu Berlin, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefähigung für die Fächer Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Juristische Zeitgeschichte zuerkannt.
  • PD Dr. Michael Zwanzger, Universität Bayreuth, hat einen Ruf an die Universität Leipzig auf die Professur für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte und europäische Rechtsharmonisierung erhalten.

Wirtschaftswissenschaften

  • Prof. Dr. Bernd Fitzenberger, Universität Freiburg, hat einen Ruf an die Humboldt-Universität zu Berlin auf eine Professur für das Fachgebiet Ökonometrie angenommen.
  • Prof. Dr. Timo Goeschl, Universität Heidelberg, hat einen Ruf an die University of Cambridge/Großbritannien auf eine Professur für Climate Change Economics & Policy erhalten.
  • Prof. Dr. Lukas Menkhoff, Universität zu Kiel, hat einen Ruf an die Humboldt-Universität zu Berlin auf eine W3-Professur für VWL (Weltwirtschaft) angenommen.
  • Prof. Dr. Christiane Schwieren, Universität Heidelberg, hat einen Ruf an die Radboud Universiteit Nijmegen/Niederlande auf die Professur Business Economics abgelehnt.
  • Prof. Dr. Marc Suhrcke, University of East Anglia/Großbritannien, hat einen Ruf an die University of York/Großbritannien als Professor for Global Health Economics angenommen.

Mathematik, Physik und Informatik

  • Dr.-Ing. Jürgen Anke hat einen Ruf der Hochschule für Telekommunikation Leipzig auf eine Professur für Wirtschaftsinformatik angenommen.
  • PD Dr. Tobias Finis, Freie Universität Berlin, hat einen Ruf an die Universität Leipzig auf die Professur für Algebra angenommen.
  • Prof. Dr. Jan Johannes, École nationale de la statistique et de l’analyse de l’information, Rennes/Frankreich, hat einen Ruf an die Universität Heidelberg auf die W3-Professur Mathematische Statistik angenommen.
  • Dr. Stanley Lai, Universität Freiburg, hat einen Ruf an die Georg-August-Universität Göttingen auf eine Professur für Experimentelle Teilchenphysik angenommen.
  • Jefferey C. Nordine, Ph.D., Trinity University San Antonio, Texas/USA, hat einen Ruf an die Universität zu Kiel auf eine W2-Professur für Didaktik der Physik erhalten.
  • Dr. Andreas Rätz, Technische Universität Dortmund, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Mathematik erteilt.
  • Dr. Filip Sadlo, Universität Stuttgart, hat einen Ruf an die Universität Heidelberg auf die W3-Professur Wissenschaftliche Visualisierung erhalten.
  • Prof. Dr. Thorsten Schmidt, Technische Universität Chemnitz, hat einen Ruf an die Universität Freiburg auf eine W3-Professur für Mathematische Stochastik angenommen.
  • Dr. Alexander Schnurr, Technische Universität Dortmund, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Mathematik erteilt.
  • Dr. Matthias Richard Schröter, Universität Göttingen, habilitierte sich in dem Fach Physik.
  • Prof. Dr. Peter Schuster, University of Leeds/Großbritannien, hat einen Ruf an die Università degli Studi di Verona/Italien zum professore di II fascia (vulgo „professore associato“) im Fachgebiet Mathematische Logik angenommen.
  • Dr. Felix von Stetten, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Mikrosystemtechnik erteilt.
  • Dr. Falko Ziebert, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Physik erteilt.

Biologie, Chemie, Geowissenschaften und Pharmazie

  • Prof. Dr. Pol Besenius, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, wurde am 8. Januar 2015 zum W2-Professor für Makromolekulare Chemie ernannt.
  • Dr. Anke Bill, Novartis Institute for Biomedical Research, Cambridge/USA, hat einen Ruf an die Universität Freiburg auf die neu eingerichtete Junior-Professur für Biological Signalling Research mit Tenure Track erhalten.
  • Prof. Dr. Bernhard Breit, Universität Freiburg, hat einen Ruf an die Universität Basel/Schweiz auf eine Professur für Organische Synthese erhalten.
  • Prof. Dr. Alexander Brenning, University of Waterloo/Kanada, wurde am 24.2.2015 zum W3-Universitätsprofessor für Geoinformatik an der Frierich-Schiller-Universität Jena ernannt.
  • Prof. Dr. Ingo Dreyer, Centro de Biotecnologia y Genomica de Plantas, Universidad Politécnica de Madrid, hat einen Ruf auf eine Research Faculty Position am Centro de Investigación y de Estudios Avanzados (Cinvestav) in Irapuato, Mexiko, abgelehnt und einen Ruf auf eine Professorenstelle am Centro de Bioinformática y Simulación Molecular (CBSM) der Universidad de Talca, Chile, angenommen.
  • Prof. Dr. Alexandra Erfmeier, Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg, hat einen Ruf an die Universität zu Kiel auf eine W2-Professur für Geobotanik angenommen.
  • Dr. Birgit Esser, Universität Bonn, wurde zur Universitätsprofessorin für Molekulare/Organische Funktionsmaterialien an der Universität Freiburg ernannt.
  • Dr. Heiko Heerklotz, University of Toronto/Kanada, wurde zum Universitätsprofessor für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie an der Universität Freiburg ernannt.
  • Prof. Dr. Ute Hentschel Humeida, Universität Würzburg, hat einen Ruf an die Universität zu Kiel auf eine W3-Professur für Marine Mikrobiologie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und dem GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel angenommen.
  • Apl.-Prof. Dr. Dirk-Peter Herten, Universität Heidelberg, hat einen Ruf an die Universität Heidelberg auf die W2-Professur Einzelmolekülspektroskopie angenommen.
  • Dr. Leonid Ionov, Leibniz-Institut für Polymerforschung e.V. hat sich mit der Schrift „Active Stimuli-Responsive Polymer Surfaces and Thin Films: Design, Properties and Applications“ im Fach Physikalische Chemie an der Technischen Universität Dresden habilitiert und wurde zum Priv.-Doz. ernannt.
  • Dr. Pawel Jaloszynski, Naturhistorisches Museum an der Universität Breslau/Polen, hat einen Ruf an die Universität zu Kiel auf eine W2-Professur für Entomologie (Schwerpunkt Kuratierung der Kieler Fabricius-Sammlung) erhalten.
  • Dr. Henning Jessen, Universität Zürich/Schweiz, hat einen Ruf an die Universität Freiburg auf eine Professur für Bioorganische Chemie erhalten.
  • Inga Monika Koszalka, PhD, John Hopkins University, Baltimore/USA, hat einen Ruf an die Universität zu Kiel auf eine Junior-Professur für Physikalische Ozeanografie an der Mathemtisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und dem GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel angenommen.
  • PD Dr. Maren von Köckritz-Blickwede hat am 1.2.2015 den Ruf an die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover auf eine W2-Professur für Biochemie der Infektionen am Institut für Physiologische Chemie angenommen.
  • Dr. Georg Mayer, Universität Leipzig, hat einen Ruf an die Universität Kassel auf eine W3-Professur für Zoologie angenommen.
  • Dr. Daria Onichtchouk, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Entwicklungsbiologie der Tiere erteilt.
  • Dr. Andreas Reiner, University of California, Berkeley/USA, hat einen Ruf an die Ruhr-Universität Bochum auf eine Juniorprofessur für Zelluläre Neurobiologie angenommen.
  • PD Dr. Swetlana Schauermann, Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, hat einen Ruf an die Universität zu Kiel auf eine W3-Professur für Physikalische Chemie angenommen.
  • PD Dr. Christoph Scherber, Universität Göttingen, hat einen Ruf an die Westfälische Wilhelms-Universität Münster auf eine W2-Professur für Tierökologie erhalten.
  • Dr. Pascal Tomakidi, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Experimentelle Zellbiologie erteilt.
  • Prof. Dr. rer. nat. Mathias Wickleder, Universität Oldenburg, hat einen Ruf an die Justus-Liebig-Universität Gießen auf eine W3-Professur für Anorganische Chemie angenommen.
  • Ass. Prof. Dr. Monika Winder, Universität Stockholm/Schweden, hat einen Ruf an die Universität Hamburg auf eine W3-Professur für Biologische Ozeanographie erhalten.
  • Dr. Matias Zurbriggen, Universität Freiburg, hat einen Ruf an die Universität Düsseldorf/Exzellenzcluster CEPLAS auf eine W2-Professur für Synthetische Biologie erhalten.

Agrarwissenschaften, Ernährungswissenschaften, Veterinärmedizin

  • PD Dr. Claudia Bieling, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, habilitierte sich in dem Fach Landscape Management und hat einen Ruf an die Universität Hohenheim auf eine W3-Professur für Gesellschaftliche Transformation und Landwirtschaft angenommen.
  • Prof. Dr. Ralph Brehm, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, hat einen Ruf an die Ludwig-Maximilians-Universität München auf eine W3-Professur für Anatomie, Histologie und Embryologie (Lehrstuhl) erhalten.
  • Dr. phil. Jasmin Godemann-Herzig, Justus-Liebig-Universität Gießen, wurde zur W2-Universitätsprofessorin für Kommunikation und Beratung in Agrar-, Ernährungs- und Umweltwissenschaften ernannt.
  • Dr. med. vet. Susanne Rittinghausen, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, habilitierte sich, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Experimentelle Pathologie erteilt.
  • Dr. rer. nat. Nils Helge Schebb, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Lebensmittelchemie erteilt.
  • Dr. Reiner Ulrich, PhD, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, habilitierte sich und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Allgemeine Pathologie und Spezielle pathologische Anatomie und Histologie erteilt.

Humanmedizin

  • Dr. Tobias Robert Baumann, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Radiologie erteilt.
  • Dr. Birke Bausch, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin erteilt.
  • PD Dr. med. Christoph Birner, Universität Regensburg, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin erteilt.
  • Dr. Martin Boeker, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Medizinische Informatik erteilt.
  • Dr. Michaela Bossart, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe erteilt.
  • Dr. Mathias Buttmann, Universität Würzburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Neurologie erteilt.
  • Prof. Dr. med. Oliver Fricke wurde mit Wirkung zum 01.03.2015 auf den Lehrstuhl für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke berufen.
  • Dr. Brita Fritsch, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Neurologie erteilt.
  • Dr. Erik-Oliver Glocker, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Medizinische Mikrobiologie und Immunologie erteilt.
  • Dr. Sarah Catharina Grünert, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Kinder- und Jugendmedizin erteilt.
  • PD Dr. med. Patrick Hoffstetter, Universität Regensburg, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Radiologie erteilt.
  • Dr. Christoph Justinger, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Viszeralchirurgie erteilt.
  • PD Dr. med. Thomas Karrasch, Universität Regensburg, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin erteilt.
  • Dr. med. Armin Kraus, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, habilitierte sich in dem Fach Plastische und Ästhetische Chirurgie.
  • Dr. Michael Kreißl, Klinikum Augsburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Nuklearmedizin an der Universität Würzburg erteilt.
  • Dr. Evelyn Lamy, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Experimentelle Medizin erteilt.
  • Dr. Friederike von Loewenich, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Medizinische Mikrobiologie erteilt.
  • Prof. Dr. rer. nat. habil. Ulrike Lüken wurde zum 01.01.2015 auf die W2-Professur Experimentelle und klinische Psychotherapieforschung am Zentrum für psychische Gesundheit, Universitätsklinik Würzburg, berufen.
  • Dr. Mathias Mäurer, Caritas Krankenhaus Bad Mergentheim gGmbH, wurde die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Neurologie erteilt und gleichzeitig zum apl.-Professor an der Universität Würzburg bestellt.
  • Dr. Hannes Philipp Neeff, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Chirurgie erteilt.
  • Dr. Elke Carolin Neumann-Haefelin, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin erteilt.
  • PD Dr. med. Caroline Nothdurfter, Universität Regensburg, habilitierte sich, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie erteilt.
  • Dr. Gregor Ian Pache, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Radiologie erteilt.
  • Dr. Evgeniy Perlov, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie erteilt.
  • PD Dr. Johanna Preuss-Wössner, CAU und Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, hat einen Ruf auf eine W3-Professur für Rechtsmedizin an der Medizinischen Fakultät erhalten.
  • Dr. Dr. Marco Ragni, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Kognitionswissenschaft erteilt.
  • Dr. med., Ph.D. Peter Reichardt, Universität Magdeburg, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Immunologie erteilt.
  • PD Dr. med. Marc Schlamann, Justus-Liebig-Universität Gießen, wurde zum W3-Universitätsprofessor für Neuroradiologie ernannt.
  • PD Dr. med. Arne Schneidewind, Universität Regensburg, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin erteilt.
  • Dr. Martin Schönthaler, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Urologie erteilt.
  • Dr. Hauke Schumann, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Dermatologie und Venerologie erteilt.
  • Dr. Christian Ingo Schwer, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Anästhesiologie erteilt.
  • Dr. med. Ulrich Josef Albert Spiegl, Universitätsklinikum Leipzig AöR, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie zuerkannt.
  • PD Dr. Michael Synowitz, Charité Universitätsmedizin Berlin, hat einen Ruf an die Universität zu Kiel auf eine W3-Professur für Neurochirurgie angenommen.
  • Dr. med. Claudia Walther, Kerckhoff Klinik Bad Nauheim, habilitierte sich an der Universität Leipzig, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin/Kardiologie zuerkannt.
  • Prof. Dr. rer. nat. Friedemann Weber, Universität Marburg, hat einen Ruf an die Justus-Liebig-Universität Gießen auf die W3-Professur für Virologie angenommen.
  • Dr. Tilman Wolter, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Neurochirurgie erteilt.
  • Dr. Ayami Yoshimi, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Kinder- und Jugendmedizin erteilt.
  • Prof. Dr. Florian Daniel Zepf, RWTH Aachen, hat den Ruf (primo loco) auf die W3-Professur für Kinder- und Jugendpsychiatrie an die Universität zu Köln abgelehnt und den Ruf an die University of Western Australia in Perth auf den Lehrstuhl für Kinder- und Jugendpsychiatrie angenommen. Die Position ist verbunden mit der klinischen Leitung und Position des Clinical Director/Head of Department der Specialised Child and Adolescent Mental Health Services im Bundestaat Western Australia.
  • Dr. Jörn Zwingmann, Universität Freiburg, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie erteilt.

Zurück | Artikel versenden Artikel versenden | Artikel drucken Artikel drucken