Über uns

Forschung & Lehre informiert aktuell über Entwicklungen in Hochschulen und Wissenschaft. Nachrichten, Hintergrundberichte, Interviews und Essays beantworten Fragen zu Rechten und Pflichten sowie Karriereperspektiven von Wissenschaftlern. Hinzu kommen konkrete Tipps für den wissenschaftlichen Berufsalltag. Die Website erscheint im responsiven Design, sodass sich Nutzer jederzeit über alle für sie relevanten Neuigkeiten informieren können – ob zu Hause am PC oder unterwegs an Laptop, Tablet oder Smartphone.

Gedruckt erscheint Forschung & Lehre seit 1994 monatlich unter dem Motto "Alles was die Wissenschaft bewegt". Die Print-Ausgabe von Forschung & Lehre ist mit über 33.000 Exemplaren die auflagenstärkste hochschul- und wissenschaftspolitische Zeitschrift Deutschlands.

Renommierte Autoren und meinungsstarke Positionen

Forschung & Lehre versteht sich als offenes Forum für kontroverse und meinungsfreudige Positionen. Die Zeitschrift reflektiert jeden Monat ein Schwerpunktthema aus Politik, Wissenschaft, Kultur oder Gesellschaft aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven. Einzelne Beiträge auf der Website können kommentiert werden und laden zum Diskurs über hochschul- und gesellschaftspolitische Fragen ein.

Zu den Autoren von Forschung und Lehre zählen renommierte Professoren und Publizisten, unter anderem Wolfgang Frühwald, Heike Schmoll, Rüdiger Görner, Jürgen Kaube, Margret Wintermantel, Richard Münch, Norbert Bolz, Meinhard Miegel, Volker Gerhardt, Isabel Schnabel und Wolfgang Kemp.

Reichweitenstarker Akademischer Stellenmarkt – Print und Online

Nicht zuletzt bietet Forschung & Lehre einen attraktiven akademischen Stellenmarkt. Die Auflagenhöhe und die Leserschaft der Zeitschrift gewährleisten die beste und zielgenaueste Verbreitung der Ausschreibung unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Jede Stellenanzeige, die in der Zeitschrift Forschung & Lehre erscheint, wird auf academics veröffentlicht. academics – eine Initiative von DIE ZEIT und Forschung & Lehre – ist das führende Karriereportal für Wissenschaft und Forschung. Von der Website von Forschung & Lehre ist es nur einen Klick entfernt. Die aktuellen Stellenangebote aus Forschung & Lehre erscheinen zudem prominent auf der Startseite von Forschung & Lehre.

Ob wissenschaftliche Mitarbeiter, Forscher oder Professoren – academics begleitet die Scientific Community bei ihrer beruflichen Entwicklung. In Zahlen sind das 380.000 Visitors und 1.250.000 Page Impressions im Monat sowie 121.000 Job-Newsletter-Abonnenten, die das Karriereportal für ihre Stellensuche aus dem Bereich Lehre und Forschung nutzen.

Forschung & Lehre im Monats-Abo oder als Einzelheft

Forschung & Lehre erscheint monatlich und kann von jedem bildungs- und wissenschaftspolitisch interessierten Leser abonniert werden. Die Zeitschrift wird vor allem von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Fachbereiche gelesen – vom Promovierenden bis zu leitenden Professorinnen und Professoren. Herausgeber ist der Deutsche Hochschulverband (DHV), die Berufsvertretung der Universitätsprofessoren und des wissenschaftlichen Nachwuchses.