Karriere

Von der Promotion über die Postdoc-Phase bis zur Professur – diese Rubrik unterstützt mit kurzen Ratgeber-Texten und ausführlichen Hintergrund-Artikeln Ihre berufliche Karriere.


Gelber Stuhl zwischen mehreren blauen Stühlen
mauritius images / Ink Drop / Alamy

Rekrutierung
Erste Humboldt-Scouts stehen fest

Die neu gewählten Humboldt-Scouts können je drei Nachwuchsforscher für ein Stipendium vorschlagen. Sie sollen so internationale Talente rekrutieren.

18.12.2020

Im Rahmen des im Mai eingerichteten Henriette Herz-Scouting-Programms sollen sogenannte Humboldt-Scouts Forschungstalente aus aller Welt für ein Stipendium in Deutschland gewinnen. Die ersten 33 Scouts hat ein Ausschuss der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) diese Woche gewählt. Die zweite Auswahlrunde findet im Mai 2021 statt.

23 Wissenschaftler und zehn Wissenschaftlerinnen von 26 Universitäten und Forschungseinrichtungen wurden laut Mitteilung in der ersten Runde ausgewählt. Beworben hatten sich insgesamt 78 Personen von 46 Institutionen. Gleich drei Scouts stelle nun die Universität in Münster, jeweils zwei Scouts holten die FU Berlin, die HU Berlin, die LMU München und die Universitäten in Gießen und Hamburg.

Jeder Scout kann bis zu drei internationalen Nachwuchsforschenden zu einem Humboldt-Forschungsstipendium verhelfen, sofern diese die formalen Voraussetzungen erfüllen. Unter den drei Vorgeschlagenen soll mindestens eine Frau sein.

ckr