Vallbracht, Christine Christine Vallbracht

M.A., Redakteurin, Forschung & Lehre (cva)


Artikel
Eine Frau in grauem Anzug erklärt einer jüngeren Frau etwas an einem Schreibtisch, auf welchem ein Robotikarm zu sehen ist.

Fachkräftemangel Hochschulen als Akteure gegen Fachkräftemangel

Hochschulen nutzen ihren Gestaltungsfreiraum, um ihre Angebote am Arbeitsmarktbedarf auszurichten. Sie wirken dem Fachkräftemangel entgegen.

14.06.2024
Ein Fallschirm mit einer Kiste, auf der das Eurozeichen mit EU-Sternen zu sehen ist.

Europawahl Genügend Geld und wissenschafts-freundliche Regeln

Christian Rebhan (DFG) hofft auf ein ausreichendes Forschungsbudget nach der Europawahl. Das EU-Parlament müsse Forschung konsequent mitdenken.

31.05.2024
Auf zwei Plakaten ist Wahlwerbung der SPD und der CDU zu sehen.

Wahlprogramme 2024 Das versprechen die Parteien zur Europawahl

Am 9. Juni wird in Deutschland das EU-Parlament gewählt. Was die Parteien in der Wissenschaft bewegen wollen, zeigen ihre Programme.

29.05.2024
Eine Frau mit Baustellenhelm steht vor einem Forschungsschiff.

Europawahl Die Rolle Europas für die Zukunfts-Gestaltung wertschätzen

Die Meeresforscherin Antje Boetius hat viele internationale Projekte geleitet. Für sie ist das EU-Parlament ein wichtiger Fürsprecher der Forschung.

27.05.2024
Ein internationales Team aus Forschenden arbeitet an einer durchsichtigen Tafel wissenschaftlich zusammen.

China-Kompetenz "An einem Tag sind wir Partner, am Tag darauf Systemrivalen"

Dr. Hannes Gohli, Leiter des "China Kompetenzzentrum" der Universität Würzburg, plädiert im Interview für Differenzierung. China sei vielfältig.

06.05.2024
In einem dunklen Raum mit lila anmutenden Lichtwolken sieht man die Silhouette einer Person mit Virtual-Reality-Brille.

Welttag Kreativität Wer attraktiv erklärt, gewinnt Aufmerksamkeit

Komplexe Sachverhalte simpel erklären: herausfordernd für Forschende. Kreativität ist gefragt – Beispiele zum "Welttag Kreativität & Innovation".

19.04.2024
Eine Dozentin untersucht vor einem Laptopbilschirm mit Videokonferenz eine Pflanze mit ihrer Lupe.

Zum Semesterstart Digitale Lehrformate – Krisenexperiment oder Zukunft?

Das didaktische Design vom Lehren und Prüfen ist ein kreativer Akt. Viele Hochschulen arbeiten durchaus selbstkritisch an ihrer Entwicklung.

12.04.2024
Die Abkürzung "KI" für Künstliche Intelligenz ist in großen, schwarzen Buchstaben auf einer Computertastatur zu sehen.

Integrität der Wissenschaft "Der menschliche Anteil geht zusehends zurück"

KI-Technologie agiert bereits wie eine Forschungsassistenz im Wissenschaftsbetrieb. Wird sie womöglich überschätzt?

21.03.2024
Eine Frau sitzt im Büro mit ihrem Laptop und isst während des Arbeitens Salat.

Gesundheit Woran man suchthaftes Arbeiten erkennt

Professor Christian Ebner war an einer großen deutschen Studie zu suchthaftem Arbeiten beteiligt. Zehn Prozent der Erwerbstätigen seien betroffen.

23.02.2024
Studierende tragen während einer Demonstration in der Rostocker Innenstadt ein Spruchband mit der Aufschrift "Stirbt die Bildung - stirbt das Land!".  Das Foto ist aus dem Jahr 2004.

Hochschulfinanzierung Geldnot an Hochschulen führt zu Entfall von Stellen

Die Humboldt-Universität Berlin kündigt das Auslaufen von Professuren aus Geldmangel an. Das ist leider kein Einzelfall.

22.02.2024
Ein Globus ist umringt  von vier Händen, die mit leuchtenden Fäden miteinander verbunden sind.

Internationales Forschungsprojekt Wie wirkt nationalistische Politik auf die Wissenschaft?

Ein von Horizon Europe finanziertes Projekt untersucht die Wirkung von Nationalismus. Im Fokus steht der Einfluss auf die Hochschulen.

19.02.2024
Zwei Frauen in weißen Kitteln schauen sich Reagenzgläser mit bunten Flüssigkeiten an.

Gleichstellung Internationaler Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft

Deutschland ist beim Frauenanteil in Forschung und Entwicklung EU-Schlusslicht. Bei den Erstsemestern wächst der Frauenanteil stetig.

10.02.2024
Zwei junge Männer sitzen vor zwei Bildschirmen, auf welchen Grafiken zu sehen sind. Im Hintergrund hängen Bilder mit Diagrammen.

Künstliche Intelligenz "Hypothesen lassen sich in wenigen Sekunden verifizieren"

Viele Forschende, Lehrende und Studierende setzen KI ein. Die Hochschulen entwickeln Regeln, um ihre akademische Integrität zu schützen.

07.02.2024
Das Porträt einer blonden, jungen Frau ist links neben einem typischen Chat-Dialog zu sehen, in welchem es um die Erklärung von Pixeln geht.

Künstliche Intelligenz Chatbots im professionellen Einsatz in der Lehre

ChatGPT eröffnete kürzlich einen "Store" mit frei gestaltbaren Bots. Einige Hochschulen nutzen Chat-Bildungsassistenten bereits im Alltagsbetrieb.

18.01.2024